SPD Logo

EINLADUNG zum "Jahresabschlusstreffen
am 06.12.2018 - mit Grünkohlessen"

Organisation: Horst-Dieter Knüppels


Liebe Genossinnen und Genossen,

das Jahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen. Der guten Tradition folgend, laden wir zum Jahresab- schlusstreffen ein.
Den Mitgliedern der AG 60plus UB Steinfurt, die unsere angebotenen Veranstaltungen immer wieder zahlreich besuchen, sagen wir ein herzliches "Dankeschön". Gemeinsam demonstrieren wir damit eine gute, effektive und harmonische Parteiarbeit.

Beim üblichen Jahresrückblick der Bundes- und Landespolitik der SPD möchten wir auf Negatives diesmal lieber verzichten. Da sind so viele Dinge falsch und schlecht gelaufen, dass wir diese Horror Inszenierung euch und uns ersparen wollen. Wir sollten uns mit Blick auf die Zukunft lieber den positiven Dingen zuwenden. So wurden viele sozi- aldemokratische Forderungen zum Wohle unserer Bürger in den Koalitionsvertrag aufgenommen. Dies war wohl auch der Anreiz, dass unsere Mitglieder mehrheitlich dieser Koalition zustimmten. Gute-Kita-Gesetz, Rückkehrrecht auf Vollzeitarbeit, verbesserter Zugang zu Arbeitslosengeld I, Mög- lichkeit der Musterfeststellungsklage oder ein modernes Einwanderungsgesetz sind einige Erfolge der SPD Regierungsarbeit. Leider gelingt es nur schlecht, diese gute Arbeit positiv und gewinnbringend für die Partei zu kommunizieren und den Bürgern nahe zu bringen.
Unsere Frau in Berlin "Ingrid Arndt-Brauer" MdB hat ihr Kommen zugesagt. Sie wird über das politi- sche Berlin berichten und anschließend gern mit uns diskutieren.

Nicht nur wegen der Europawahl 2019 stellen wir diese Dezemberveranstaltung unter das Motto

"Ein starkes Europa in Frieden - mit einer starken SPD".

Wir freuen uns, zu diesem Thema die neue Vorsitzende der Europa Union Deutschland / Kreisverband Steinfurt "Dr. Angelika Kordfelder" SPD begrüßen zu können. Ein gut gestaltetes und funktionieren- des "politisches Europa in Frieden" lag Angelika schon immer am Herzen. Wir können uns also auf einen interessanten Vortrag freuen. Schon als Bürgermeisterin von Rheine bewies sie, dass sie eine engagierte Europäerin ist.

Letztendlich war es die beherzte Initiative unseres "alten Kämpfers aus Elte" Bundesvorstandsmitglied AG 60plus "Dr. Reinhold Hemker", die doch noch ermöglichte, dass der Bundesvorsitzende der SPD AG 60plus "Lothar Binding" MdB unser Gast ist. Lothar wird über die politische Arbeit im Bundesvorstand AG 60plus berichten. Als Mitglied des Deut- schen Bundestages wird er sich sicher auch in die Diskussion über die Europa- und Bundespolitik ein- bringen.

Zur unterhaltsamen musikalischen Auflockerung wird uns die Bänkelsängerin Gudrun Gunia mit ihren vertonten Sagen, die aus vielen Orten des Kreises Steinfurt stammen, erfreuen. Beginnen wird sie zur Eröffnung mit dem von ihr geschriebenen und vertonten Lied "Die alte Dame SPD" und dem schmis- sigen Lied um die "historische SPD Fahne" des OV Hörstel. Auch unser Thema Europa wird sie sicher- lich musikalisch begleiten.

Neben Kalt- und Warmgetränken bietet das Bauerncafe Gehring zum Abschluss unseres Treffens wie- der ein reichhaltiges Grünkohlbüfett zum Preis von 12.70 € an. Nach einem Vorstandsbeschluss wer-den wir aus dem Budget 2,70 € übernehmen. Somit kostet das Essen pro Person nur noch 10,00 €.

Wir treffen uns am

Donnerstag, den 06.12.2018
um 11.00 Uhr
im Bauerncafe "Hof Gehring", Tecklenburger Straße 53, 48477 Hörstel - Riesenbeck/Birgte.

Wir bitten aus organisatorischen Gründen um eure Anmeldung bis zum 03.12.2018 im Unterbezirks- büro, Telefon 05971/57766 oder per E-Mail Katharina.Biegi@spd.deulrike.fischer.nrw@spd.de,oder auch h.-d.knueppels@osnanet.de.

Wegen der Essensbestellung ist eine rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich.


Bitte informiert auch interessierte Personen Eures Ortsvereins über dieses Treffen. Wir freuen uns auf Euch und wünschen eine gute Anreise. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Mit solidarischen Grüßen

Horst-Dieter Knüppels
Fritz Hesse
Ralf Weßelmann

AG60_Einladung Jahresabschluss am 06.12.2018
290,39 KB

Die AG 60plus

Vorsitzender der AG 60plus Ibbenbüren: Carlo Gribnitz - Tel. 05451/14755

Die AG SPD 60plus ist eine der insgesamt neun Arbeitsgemeinschaften der SPD, die im Rahmen der politischen Willensbildung und im organisatorischen Aufbau der Partei eine besondere Bedeutung haben. Die Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaften richtet sich an spezielle Ansprechpartner und -partnerinnen der SPD. Sie bringen ihre Themen, ihre Positionen und Ihre Vorschläge in die Diskussion der Partei ein und werben um innerparteiliche wie um gesellschaftliche Mehrheiten. Mitglied in der AG 60plus sind automatisch alle SPD Mitglieder über 60. Die Mitarbeit steht aber auch allen anderen Interessierten offen.

 

NEU!!!!
Veranstaltungsplan - 1. Halbjahr 2019
AG 60+ Unterbezirk Steinfurt